Zum Inhalt

lernOS FAQ

Auf dieser Seite sammeln wir die Antworten zu oft gestellten Fragen. Ist Deine Frage nicht dabei, kannst du sie unten in die Kommentare schreiben.

Figuren mit Fragezeichen

Ich möchte in lernOS einsteigen, weiß aber noch nicht genau wie. Welche Tipps gibt es?

Eine gute Anlaufstelle ist die Community CONNECT mit über 1.600 Mitgliedern und dem monatlichen Community Call. Um die Termine mitzubekommen, kannst Du Dich einfach in unserer Gruppe auf Meetup anmelden. Außerdem kannst in den sozialen Medien wie z.B. Twitter oder LinkedIn herumfragen (Hashtag: #lernos). Wenn Du ein Lerntandem oder eine Lerngruppe starten möchtest, empfehlen wir Dir den Peerfinder.

Wo finde ich die PDF-, Word- und E-Book-Dateien zu den Leitfäden?

Klicke in der Web-Version des Leitfadens in der Seitenleiste links auf Downloads. Wenn sie dort nicht verlinkt sind, kannst du es oben mit dem direkten Link zum GitHub-Repository probieren. Dort findest du die Dateien im Ordner zur jeweiligen Sprachversion (z.B. de, en).

Kann ich die lernOS Leitfäden auf einem E-Book-Reader wie dem Kindle lesen?

Ja. Die Leitfaden sind in den E-Book-Formaten EPUB und Mobipocket verfügbar. Beim Kindle musst du z.B. die mobi-Datei an die E-Mail-Adresse des Kindle schicken (wird in den Einstellungen angezeigt). Bei E-Book-Management-Software wie Calibre kann die epub-Datei einfach per Drag&Drop hinzugefügt werden.

Kann ich lernOS Inhalte benutzen und modifizieren?

Ja, Du kannst und wir wollen sogar, dass du das machst! Aus diesem Grund werden die Inhalte von lernOS unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International (CC BY) veröffentlicht. Du kannst die Inhalte herunterladen, benutzen und modifizieren. Du kannst lernOS Inhalte im privaten und kommerziellen Kontexten kostenfrei verwenden.

Was ist der Unterschied zwischen lernOS und anderen Methoden wie z.B. Working Out Looud (WOL)?

Siehe Blog zu den wichtigsten Unterschieden.

Kann ich kommerzielle Produkte und Dienstleistungen mit lernOS im Namen anbieten?

Nein. Einzelne Produkte und Dienstleistungen dürfen den Begriff "lernOS" nicht in ihrem Namen enthalten (z.B. "lernOS Lernwerkstatt"). Das ist wie bei Open Source Webbrowser Chromium, dessen Quellcode jeder verwenden kann. Darauf aufbauende Produkte müssen aber einen anderen Namen haben (Google Chrome, Microsoft Edge, Opera, Flock, Brave).

Ich möchte selber einen lernOS Leitfaden erstellen, wie geht das? Die Erstellung von lernOS Leitfäden wird im lernOS Template Leitfaden beschrieben. Wenn du einen Leitfaden schreiben willst, nimm am besten als ersten Schritt Kontakt mit Simon Dückert auf.

Kommentare